Entfernen von Designuhren

    Filtern

      In Bezug auf die Uhrmacherei sind die Uhren die bekanntesten und am meisten gekauften Uhren, aber wissen Sie, dass Uhrzubehör auch unerlässlich ist? Dies ist der Fall des automatischen Uhrenwedlers, der ein Uhrmacher ist, der für das ordnungsgemäße Funktionieren von automatischen Modellen nützlich ist. Der Wickler kann auch ein sehr Designzubehör.

      Die automatische Wickler, essentielle Ausrüstung

      Kaufen Sie eine automatische Uhr müssen parallel zu Ihrem Paar kaufen

      • Die Hintergründe stellen sicher, dass die Uhr immer aktiv ist, auch wenn sie sich nicht mehr am Handgelenk befindet.
      • Die Bewegungen des Wicklers werden manuell (mechanische Zusammenbau) oder automatisch durch die Aktivierung der Krone des Wicklers durchgeführt;
      • Die aus Rotor bestehende Krone beginnt sich zu drehen, und ihre Rotation erzeugt täglich Geschwindigkeit pro Runde oder TPD, die für Ihre "automatische" nützlich sind, um wach zu bleiben.
      • Eine Batterie, eine Sektorverbindung oder eine wiederaufladbare Batterie aktiviert den Motor im Wickler für die automatische Zusammensetzung Ihrer Uhr.
      • Die Hintergründe sind daher von der automatischen Tocante untrennbar miteinander verbunden, um sicherzustellen, dass die Uhren der Uhr immer das genaue Datum und die genaue Uhrzeit anzeigen.

      Ein Design mit Designer -Uhren, um seinem Mann zu gefallen

      Automatische Uhren für Männer sind die wesentlichen Zeitmesser, aus denen neben Luxusuhren und verbundenen Uhren ihre Uhrenkollektionen bestehen.

      • Die Hintergründe sind Aufbewahrungs- und Schutzkästen Ihrer schönen Uhren und schützen sie vor Kratzern, Bruch, Staub und Luftfeuchtigkeit.
      • Ein Design -Wickler besteht aus festem Material mit schönen Oberflächen: lackiert, patiniert, Lack, körnig ...
      • Die Materialien für einen stilvollen Wickler bestehen aus Holz (Vintage -Stil), Leder (zeitgenössischer Stil), Edelstahl wie Aluminium (moderner Stil), Kohlefaser (industrieller Stil).
      • Die Farben Ihres Wullers sind je nach Material sehr unterschiedlich, das für die Herstellung verwendet wird: dunklem Ton (braunes oder schwarzes Carbonleder), hellem Ton (weißes Lackholz, Silbermetall), Ihr lebhaftes (rotes Leder) oder zwei Color;
      • Aktuelle Versionen verfügen über ein modernes Sicherheitsgerät wie Fingerabdruckverriegelung/Entsperren für die Spitze des Bereichs, Edelstahlschloss oder Code -Sperre für Mittel des Bereichs.
      • Das Wasserdichtungsmodell mit einem Deckelfenster eignet sich für Sammler für die Exposition ihrer schönen automatischen Armbanduhren: Mineralglas oder transparentes Kunststoff.

      Der Preis einer Designuhr

      Die Kosten eines automatischen Uhrenwedlers hängen im Allgemeinen von den Modellen ab. Es ist im Allgemeinen von 200 € zugänglich. Hier ist eine Idee des Preises der wichtigsten Marken:

      Schweizer Kubik

      Das Schweizer Haus bietet handgefertigte Uhren mit Rotary -Schriften mit 1.900 Rotationen pro Tag, 950 TR pro Bedeutung. Eine große Autonomie von 3 Jahren. Der Preis liegt zwischen 400 und 8.000 €.

      Wolf 1834

      Diese deutsche Marke spezialisiert sich auf das Design von Uhren, Schachteln und Schmuckschachtel. Die Hintergründe kosten zwischen 250 und 10.000 € für Schränke, die gleichzeitig 12 Uhren steigen können. Beobachtungskästen können bis zu 100.000 € kosten.

      Londoner Bericht

      Es ist eine englische Marke, die sich darauf spezialisiert hat, Luxusuhren mit elegantem und zeitlosen Chic zu machen. Der Preis für einen Winder liegt zwischen 350 und 5.000 €.

      das Automatische Uhr Es kann auch ein Kunstwerk sein, auch Ihre ziemlich automatischen Uhren zu sein.